Lesedauer: ca. 3m 15s

Allergologe in Stuttgart

Die Allergologie, ein Teilgebiet der Medizin, befasst sich mit der Entstehung und dem Verlauf von Allergien sowie mit deren Diagnose und Behandlung. Die nachfolgende Auflistung zeigt Ihnen Allergologen in Stuttgart, an die Sie sich zum Thema Allergien wenden können:

Um sich als Allergologen bezeichnen zu dürfen, müssen Ärzte in Deutschland eine entsprechende Zusatzqualifikation erwerben. Grundsätzlich ist dies für Mediziner der unterschiedlichsten Fachrichtungen möglich, doch in der Praxis sind Allergologen meist Haut- oder HNO-Ärzte beziehungsweise Spezialisten für Lungenkrankheiten. Der Grund dafür liegt darin, dass sich allergische Beschwerden meist auf der Haut oder im Bereich der Atmungsorgane bemerkbar machen. Es gibt jedoch auch eine Reihe von Kinderärzten, Allgemeinmedizinern und Internisten, die als Allergologe tätig sind.

Welche ärztlichen Leistungen erbringt ein Allergologe in Stuttgart?

Ein Allergologe in Stuttgart untersucht Patienten daraufhin, ob bei ihnen eine Allergie vorliegt, und behandelt oder berät sie entsprechend. Zudem dokumentiert er den Verlauf der Erkrankung und die erhobenen Befunde. Beim ersten Besuch eines Allergie-Arztes konzentriert dieser sich in der Regel auf eine detaillierte Befragung des Patienten zu seiner Krankengeschichte. Dabei fragt er insbesondere danach, welche Beschwerden auftreten und unter welchen Bedingungen und mit welcher Häufigkeit dies geschieht, ob bereits einmal ein Allergietest durchgeführt wurde und ob es noch weitere Allergiker in der Familie gibt. Liegt eine Allergie vor, berät der Allergologe seine Patienten über mögliche Behandlungs- und Vorbeugungsmaßnahmen.

Was ist ein Allergietest?

Allergietests dienen dazu, das Vorliegen von Allergien nachzuweisen beziehungsweise festzustellen, wodurch die allergischen Beschwerden im konkreten Einzelfall ausgelöst werden. Die Tests können entweder direkt an den Patienten oder durch Analyse einer Blutprobe im Labor erfolgen. Eines der bekanntesten Allergietestverfahren ist der Pricktest. Dabei werden eventuelle Hautreaktionen nach dem Kontakt mit bestimmten Allergenen untersucht. Mithilfe von Blutuntersuchungen im Labor lassen sich allergiespezifische Antikörper nachweisen. Jeder Allergologe in Stuttgart führt entweder selbst Allergietests durch oder überweist dazu an darauf spezialisierte Kliniken und Arztpraxen.

Online-Allergietest

Online-Allergietest

Der Online-Allergietest von Allergiecheck.de bietet Ihnen eine erste Hilfestellung zur Einschätzung, ob Ihre Beschwerden gegebenenfalls auf eine Allergie zurückzuführen sind. Bitte beachten Sie, dass der Test nicht den Allergietest bzw. die Diagnose eines Arztes ersetzt. 

Pricktest
Pricktest

Welche Behandlungsmöglichkeiten bietet ein Allergologe in Stuttgart?

Allergien können ursächlich und symptomatisch behandelt werden. Das bedeutet, dass in einem Fall die Symptome, beispielsweise gerötete und juckende Augen, und im anderen Fall die Ursache der Beschwerden behandelt werden. Insbesondere bei Allergien, bei denen die auslösenden Allergene nicht vollständig gemieden werden können, ist eine ursächliche Behandlung – eine sogenannte Hyposensibilisierung – von Vorteil. Zu diesen Allergien zählen insbesondere die Pollenallergie und die Hausstaubmilbenallergie. Bei Verdacht auf eine Allergie sollte möglichst zeitnah ein Allergologe aufgesucht werden, um frühzeitig Allergietests durchführen und gegebenenfalls eine Hyposensibilisierung einleiten zu können, bevor sich das Leiden verschlimmert.

Nach oben