Lesedauer: ca. 2m 45s

Pollenflug in Stuttgart

Die Pollenflugvorhersage für Stuttgart zeigt Allergikern, wie hoch die Pollenbelastung während der kommenden Tage voraussichtlich sein wird. Dabei wird nach den folgenden für Allergiker in Stuttgart bedeutsamen Baum- und Pflanzenarten unterschieden: Erle, Hasel, Esche, Birke, Gräser, Roggen, Beifuß und Ragweed bzw. Ambrosia.

Farbmarkierungen zeigen für jede dieser Pollenarten, wie stark die zu erwartende Belastung sein wird beziehungsweise ob die betreffende Art in den kommenden Tagen überhaupt eine Rolle spielen wird.

Legende:
keine Belastung
geringe Belastung
mäßige Belastung
hohe Belastung
sehr hohe Belastung
Birke (Betula)

Birke (Betula)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05
Erle (Alnus)

Erle (Alnus)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05
Hasel (Corylus)

Hasel (Corylus)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05
Esche (Fraxinus)

Esche (Fraxinus)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05
Gräser (Poaceae)

Gräser (Poaceae)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05
Roggen (Secale)

Roggen (Secale)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05
Beifuß (Artemisia)

Beifuß (Artemisia)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05
Ragweed (Ambrosia)

Ragweed (Ambrosia)

Sonntag, 30.04
Montag, 01.05
Dienstag, 02.05

Um zu erfahren, wie der Pollenflug in Stuttgart heute, morgen oder übermorgen an einem bestimmten Standort sein wird, müssen Sie lediglich die Postleitzahl in die Suchmaske eingeben; dann erscheinen umgehend die gewünschten Daten zum Pollenflug in Stuttgart. Statt der Postleitzahl ist auch die Abfrage anhand des aktuellen Standorts möglich.

Behandlungsmöglichkeiten für Pollenallergiker in Stuttgart

Informationen zum Pollenflug in Stuttgart sind umso hilfreicher für Allergiker, je exakter die auslösenden Allergene bereits bekannt sind. Allergietests sollten deshalb so früh wie möglich erfolgen, um nach Absprache mit einem Allergologen frühzeitig mit einer Hyposensibilisierung beginnen zu können. In Stuttgart gibt es Allergologen, die solche Allergietests sowie Behandlungen durchführen. Über die Facharztsuche finden Sie schnell und unkompliziert einen Arzt in Ihrer näheren Umgebung:

Tipps für Pollenallergiker in Stuttgart

Tipps für Pollenallergiker

Pollenallergiker können Allergiesymptome und -beschwerden verringern, wenn sie bei höherer Pollenbelastung folgende Tipps beherzigen:

  • Verfolgen Sie regelmäßig mithilfe der Pollenflugvorhersage, wie sich der Pollenflug in Stuttgart entwickelt.
  • Vermeiden Sie es, sich im Freien aufzuhalten, - beispielsweise in der Wilhelma, im Lapidarium, im Grünen U oder im Höhenpark Killesberg und anderen Stuttgarter Parks.
  • Lüften Sie morgens zwischen 6 – 8Uhr wenn Sie in der Stadt leben. Auf dem Land eignen sich hingegen die Abendstunden, da die Pollenkonzentration zu dieser Zeit geringer ist.
  • Halten Sie auch die Türen so weit wie möglich geschlossen.
  • Gehen Sie zum Wäschetrocknen nicht ins Freie, sondern nutzen Sie dafür das Bad oder andere geeignete Räumlichkeiten.
  • Bringen Sie keine draußen getragene Kleidung mit ins Schlafzimmer.
  • Waschen oder bürsten Sie sich die Haare vor dem Schlafengehen.
  • Falls Sie frei haben, gönnen Sie sich einen Kino- oder Museumstag oder ein anderes Indoor-Vergnügen.

Datengrundlage der Pollenflugvorhersage in Stuttgart

Die Daten zum Pollenflug in Stuttgart stammen aus Pollenimmissionsmessungen, die eigens dafür geschulte Fachkräfte an verschiedenen Referenzmessstellen ganzjährig vornehmen. Ergänzende Pollenzählungen an anderen Standorten während der Pollensaison erlauben eine genauere regionale Differenzierung und erhöhen zugleich auch die Präzision der Vorhersagen.

Nach oben