Kissenbezüge

Kissenbezüge für Allergiker

Generell sollten Hausstaubmilbenallergiker darauf achten, dass die Bettwäsche regelmäßig mindestens eine Stunde bei 60 Grad gewaschen wird. Zusätzlich sollen besondere Bezüge, die mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnet sind, einen besonderen Zusatznutzen bieten, indem Allergene zurückgehalten werden. Gerade im Kopfkissen gibt es viele Milben: Wird dieses über Jahre nicht gewaschen, kann es bis zu 400.000 Milben enthalten. Damit machen dann die Milben und ihre Exkremente etwa 10% des Kissengewichts aus. Da die Symptome der Allergie die Schlafqualität beeinträchtigen kann, was auf Dauer auch zu einer verminderten Leistungsfähigkeit und zu anderen gesundheitlichen Störungen führen kann, sollte der Einsatz von speziellen Kissenbezügen überlegt werden. Zusätzlich können Matratzenbezüge (Encasings) verwendet werden.

Premium MiPROwell® Kissen Encasing aus Polyester und Carbon

MiPROwell® Kissen Encasings mit Carbon schützen Sie in Ihrem Schlafzimmer vor unangenehmen Allergiesymptomen. Dank des verarbeiteten Carbons sind die Kissenbezüge zudem antistatisch.
€ 29,00

MiPROwell® Kissen Encasing aus 100% Polyester

MiPROwell® Kissen Encasings bescheren Ihnen wieder ruhige Nächte: Sie bilden eine Barriere aus dichtem Gewebe zwischen Ihnen und den lästigen Allergenen der Hausstaubmilbe in Ihrem Kopfkissen.
€ 26,50
Nach oben
klarify.me Banner

DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Durch Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittparteien haben Sie Zugriff auf Social-Media-Funktionen und erhalten personalisierte Werbung. Die Cookies erlauben uns die Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie die Analyse des Nutzerverhaltens. Mehr Informationen finden Sie in den "Cookie-Einstellungen" unten auf der Website.

Schließen

Sie können die Verwendung von Cookies und die damit verbundene Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hier jederzeit wiederrufen.