Lesedauer: ca. 3m 30s

Pollenflug - Aktuelle Daten für Ihren Standort

Geben Sie in die Suchmaske Ihre Postleitzahl ein oder verwenden Sie Ihren Standort für Daten zum Pollenflug von heute für verschiedene Pollen.

Sobald im Frühjahr die ersten Pflanzen blühen, beginnt der Pollenflug und damit für Allergiker die schwierigste Zeit im Jahr. Bis in den Spätsommer hinein leiden Betroffene unter Symptomen wie tränende Augen, Niesen oder Husten, die durch die körpereigene Abwehrreaktion auf den Blütenstaub ausgelöst werden. Bei uns können Sie den aktuellen Pollenflug für Ihren Standort abfragen.

 

Pollenflug: Risiko für Allergiker

Beim Pollenflug pflanzen sich windbestäubende Samenpflanzen über den Blütenstaub fort. Die Pollenkörner gelangen dabei durch die Luft von einer Pflanze zur anderen. Während dieser Zeit ist in der Luft ein deutlich erhöhtes Pollenaufkommen zu verzeichnen.

Für Allergiker ist der Pollenflug problematisch, da ein Kontakt mit dem Allergie auslösenden Blütenstaub in den Frühlings- und Sommermonaten kaum zu vermeiden ist. Betroffene sollten immer über den aktuellen Pollenflug informiert sein, um an Tagen mit starker Belastung den Aufenthalt im Freien einschränken zu können. Auch auf Reisen sollte die Pollenflugvorhersage immer berücksichtigt werden, da unterschiedliche Regionen verschieden stark betroffen sein können.

Hauptsaison für den Pollenflug sind die Monate von April bis August, wenn die meisten Bäume und Gräser blühen. Nicht selten tritt der erste Pollenflug allerdings schon im Februar oder März auf, während die sogenannten Spätblüherpollen noch bis in den September und Oktober hinein ausschwärmen können.

Die wichtigsten Tipps für Tage mit einem erhöhten Pollenflug

  • Aufenthalte im Freien vermeiden
  • Fenster und Türen geschlossen halten- stoßweise lüften
  • am besten nach Schauern
  • gewaschene Wäsche nicht im Freien trocknen
  • getragene Kleidung nicht mit ins Schlafzimmer nehmen
  • vor dem Schlafen Haare auswaschen oder ausbürsten

Pollenflugvorhersage

Wem aktuelle Pollenflug-Daten nicht ausreichen, sollte unsere Pollenflugvorhersage nutzen. Sie ist für Allergiker das wichtigste Hilfsmittel, um sich gegen die ausschwärmenden Pollen zu schützen und allergischen Reaktionen gezielt vorbeugen zu können.

Die 3-Tages-Prognose zeigt an, mit welchen Pollen in den kommenden Tagen vermehrt zu rechnen ist. So haben Betroffene die Möglichkeit, die Tagesplanung entsprechend anzupassen und den Kontakt mit den fliegenden Pollen zu vermeiden.Die 3-Tages-Prognose für den Pollenflug kann für jeden beliebigen Standort in ganz Deutschland abgefragt werden. Die Vorhersage zeigt die Pollenbelastung für alle wichtigen Pflanzen separat an.

Über die nachfolgenden Links finden Sie aktuelle Angaben zum Pollenflug in der jeweiligen Stadt:

Der Pollenkalender

Wichtige Informationen zu den Pollenflugzeiten finden Allergiker im Pollenkalender. Der Jahreskalender zeigt an, in welchen Monaten mit einem verstärkten Pollenflug zu rechnen ist. Der Kalender berücksichtigt sowohl die Hauptflugzeiten als auch ein mittleres oder niedriges Vorkommen zu Beginn und am Ende der Pollenflugsaison.

Die Pollen-App

Damit Allergiker auch unterwegs immer die aktuelle Pollenbelastung kennen, sind Pollenkalender und Vorhersage auch als Pollen-App für mobile Geräte erhältlich. Hier kann zusätzlich der aktuelle Standort bei der Pollenvorhersage berücksichtigt werden. Die QR-Codes zum Download und weitere Informationen zu unseren Apps finden Sie hier.

Nach oben